Schriftgröße:

 

Die Wäscherei ist eine wichtige Säule in unserer Einrichtung. Durch die geltenden Hygienestandards nach RKI schafft sie Sicherheit und fördert die Werterhaltung der Wäsche und Oberbekleidung. Es wird darauf geachtet, den Wäschekreislauf termingerecht und bedarfsorientiert einzuhalten.

Bei Bewohnern ohne Pflegegrade wird die Schmutzwäsche
1x wöchentlich  eingesammelt,
Bewohner der Pflegegraden 1-5 täglich, nach Bedarf.
Der Rücklauf erfolgt 1x wöchentlich.

Um unsere Hygiene Maßnahmen / Vorschriften einhalten zu können, muss die gesamte Wäsche maschinenwaschbar und Trockner geeignet sein, Nachthemden, Handtücher, eigene Bettwäsche und Unterwäsche müssen auf mindestens 60° waschbar sein.

Die gesamte Wäsche/ Bekleidung muss mit dem Namen des Bewohners eingezeichnet sein. Bitte achten Sie darauf, dass keine Wäsche ohne Namen in die Allgemeinwäsche gelangt. Versehen Sie separat neue Kleidung mit Namen und geben diese beim Personal ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 














Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.
zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden Ich bin nicht einverstanden